Tous en cuisine

Parmigiana

Zubereitung

  • Die Auberginen in etwa 5 mm dicke runde Scheiben schneiden. Sie in ein Sieb geben, etwas grobes Meersalz darüberstreuen und eine Stunde stehenlassen, damit sie an Flüssigkeit verlieren. Die Auberginenscheiben anschließend waschen und mit einem Tuch trocknen.
  • Auberginen mit Olivenöl einpinseln, auf einem Backblech verteilen und bei 220 °C (Umluft) für 20 Minuten in den Ofen schieben.
  • Zwiebel und Knoblauch mit 2 Teelöffel Olivenöl in einem Topf goldgelb anbraten. 4 Basilikumblätter, Oregano, Salz, Pfeffer und gehackte Tomaten hinzugeben. Das Ganze etwa 20 Minuten köcheln lassen, bis eine dicke Soße entsteht.
  • Eine Auflaufform einfetten. Zunächst eine Schicht Tomatensoße hineingeben, anschließend eine Schicht Auberginen und danach den in Scheiben geschnittenen Mozzarella. Geriebenen Parmesan darüberstreuen. Das Ganze wiederholen, bis sämtliche Zutaten aufgebraucht sind, wobei die oberste Schicht aus Mozzarella bestehen sollte.
  • Bei 180 °C für 35 bis 40 Minuten in den Ofen geben.
  • Die Parmigiana heiß oder lauwarm in ihrer Auflaufform servieren.
Zubereitungszeit : 30 min
Temps de cuisson : 1h30
Anzahl der Portionen : 6 pers.
Schwierigkeit : 2
Einkaufsliste

Zutaten

6 auberginen
800g gehackte Tomaten aus der Dose
1 gehackte Knoblauchzehe
2 große gehackte Zwiebeln
80g geriebener Parmesan
400g Mozzarella
Etwas Oregano
Basilikumblätter
Olivenöl
Grobes Meersalz
Salz
Pfeffer

ÜBERPRÜFUNG IHRES ALTERS

Indem Sie auf EINTRETEN klicken, bestätigen Sie, dass Sie alt genug sind, um gemäß den in Ihrem Land gültigen Gesetzen Alkohol zu kaufen und zu konsumieren.