Tous en cuisine

Tajine mit huhn, oliven und kandierter zitrone

Zubereitung

• Für dieses Rezept benötigen sie eine Tajine-Form oder einen gusseisernen Topf.
• Zwiebel und Knoblauch goldgelb braten.
• Hühnerschlegel salzen und pfeffern und zu Knoblauch und Zwiebel geben. Etwa 5 bis 10 Minuten anbraten.
• Gewürze, Zitronensaft und Wasser hinzugeben.
• Bedecken, zum Kochen bringen und bei niedriger Hitze eine knappe halbe Stunde köcheln lassen.
• Die sehr fein geschnittene kandierte Zitrone sowie die Oliven dazugeben.
• Wieder den Deckel auf die Tajine-Form bzw. den Topf geben, vor dem Servieren nochmals erhitzen und dann gehackten, frischen Koriander über das Gericht geben. Hühnchenschlegel sehr heiß mit marokkanischem Fladenbrot oder gepfefferter Hirse servieren.

PDF
Zubereitungszeit : 30 min
Temps de cuisson : 1h30
Anzahl der Portionen : 4 pers.
Schwierigkeit : 2
Einkaufsliste

Zutaten

4 Hühnerschlegel
1 Zwiebel
1/2 kandierte Zitrone
1 gehackte Knoblauchzehe
1 Teelöffel mit einer Mischung aus Kurkuma und Safran
1 Teelöffel gemahlener Ingwer
1 Teelöffel mit einer Mischung aus gehackter Petersilie und gehacktem Koriander
3 Esslöffel Öl
150 g grüne entsteinte Oliven
30 ml Zitronensaft
1 Glas Wasser
Salz und Pfeffer
Frischer Koriander